Beispiele für Freiwilligenarbeit auf globaler Ebene

volunteering-on-a-global-scaleEs gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten Freiwilligenarbeit zu leisten. Hierbei sollte jedoch differenziert werden zwischen der Hilfe auf kommunaler Ebene und der Hilfe kanalisiert durch global agierende Organisationen. Die Reichweite der internationalen Hilfen und Bemühungen ist zwar ungleich größer, benötigen jedoch einen wesentlich höheren koordinativen und finanziellen Aufwand und bieten dementsprechend viele Möglichkeiten freiwillige Arbeit zu leisten.

Organisationen

Ein großer Verfechter des Tier- und Umweltschutzes setzt hierbei auf Sensibilisierung der breiten Masse durch Informationen und Fakten zu den gegenwärtigen Situationen der Tierwelt. Autoren solcher Broschüren verrichten diese Arbeit oft auf freiwilliger Arbeit, ohne oder mit verschwindend geringer Vergütung. Ähnliches gilt auch für Grafikdesigner. Nichts desto trotz werden Ressourcen für die Umsetzung der Ziele benötigt. Diese werden zu einem Großteil durch Spenden über Internetplattformen oder direkte Spenden durch Crowdfunding gestellt. Soziales Engagement wird hier in doppelter Hinsicht von den Helfern selbst und den Spendern geleistet. Besonders zu berücksichtigen ist hierbei die Tatsache, dass es sich nicht um unmittelbares Sozialverhalten auf menschlicher Basis handelt sondern auf der Basis von Natur und Tierwelt. Der Mensch hilft sich jedoch insofern, dass er sein Gewissen positiv beeinflusst und seiner eigenen Art indem er die Natur schützt. Eine weitere global agierende Organisation ist auf die Hilfe und Rechte von Kindern spezialisiert.

Ehrenamt zur Lebensrettung

Besonders in Ländern der dritten Welt ist es notwendig Kinder mit den nötigsten Mitteln, welche für das Überleben nötig sind zu versorgen. Dazu gehören Nahrungsmittel, Wasser und Medikamente. Sind diese Voraussetzungen geschaffen, so wird in die Bildung investiert. Freiwillige begleiten hier Projekte wie beispielsweise den Bau eines Brunnens oder einer Schule um zu gewährleisten, dass die Umsetzung korrekt erfolgt und profitieren gleichzeitig von der kulturellen Vielfalt.

Grundsätzlich gilt, dass solche Organisationen eine Mischform darstellen, da sie sowohl unternehmerische Züge aufweisen, als auch Platz für freiwillige Arbeit bieten und sogar auf die Hilfe jedes einzelnen solcher Menschen angewiesen sind.